Popmusik-Hits

Musik war immer der beste Weg, um Ihren Sinn und Ihre Seele neu zu beleben

Menu
Wie sonst könnte man Popmusik in den frühen fünfziger Jahren beschreiben, als sie "höflich" zu nennen? Ausstellung Nummer eins: Patti Pages Riesenhit-Single "(Wie viel ist das) Doggie in the Window", aufgenommen 1952 und ein Nummer-Eins-Hit im Jahr 1953. Diese Musik hatte keinen Vorteil. Es war schön und sauber und ... höflich. Die Erwachsenen liebten es. Die Kinder hingegen wurden zunehmend unzufrieden mit dem, was ihnen angeboten wurde. Sie wollten eine Musik, die ihre eigene war. Als die Mitte der 50er Jahre näher kam, konnte man sagen, dass sie nach Musik hungerten, die sie lieben konnten. Rock'n'Roll und Rockabilly! Wenn ich die "Kinder" im vorherigen Abschnitt erwähnt habe, muss ich das wirklich mit dem Wort "weiß" qualifizieren. Die weißen Kinder hungerten nach etwas aufregendem in ihrer Musik. In der Zwischenzeit, auf der schwarzen Seite der Stadt und auf schwarzen Radiosendern, wurden die Kinder mit viel kantiger Musik in den Formen Blues, Blues Bop und Rhythm and Blues (RB) behandelt. Diese schwarzen Musiker waren damit beschäftigt, musikalische Formen zu kreieren, die sich schließlich in Rock and Roll verwandelten. Aber die Musik wurde vom Mainstream (weißen) Publikum weitgehend unentdeckt. Das ist der Ort, an dem Elvis und seine Rockmusik mit alten Country- und RB-Nummern durch die höfische Popmusik fegten. Elvis hatte das Feuer der schwarzen RB-Darsteller in einem weißen Körper, der ebenfalls von Gospel- und Country-Musik durchtränkt war. Seine weiße Haut machte ihn akzeptabel für Radio- und Konzertveranstalter. Plötzlich hatten die weißen Kinder etwas energetisches zu hören und zu lieben. Andere weiße Rockabilly-Künstler folgten Elvis 'Führung und Mitte der 1950er Jahre war überall Rockabilly-Musik auf dem Zifferblatt zu hören, von Pop zu Country und sogar zu den schwarz dominierten RB-Charts. Diese Tür schwang jedoch in beide Richtungen und bald auch schwarze Künstler begann in den Pop-Charts durchzubrechen. Chuck Berry und Little Richard brachten ihre Marke RB auf den Mainstream und bald waren sie Teil der Rock'n'Roll-Revolution. Schwarze "Doo Wop" -Gruppen begannen auch, die Farbbarriere zu durchbrechen und Gruppen wie The Chords, Little Anthony und The Imperials, The Five Satins und The Penguins machten ebenfalls große Wellen in den Pop-Charts. Es ist ironisch, wie viel Rockabilly verdankt es dem schwarzen Blues und der RB-Musik für seine Existenz, während es gleichzeitig Rockabilly war, der dazu beitrug, das Gefüge des höflichen, weißen Musikgeschäfts zu öffnen, so dass diese schwarzen Künstler den verdienten Erfolg hatten. Nicht, dass die Business-Elite der weißen Musik leicht aufgeben würde. Schließlich wurde Pat Boone in den 50er und 60er Jahren sehr erfolgreich, indem er "Renn" -Musik (die von der Industrie so genannte Musik von Schwarzen genannt wurde), homogenisierte und in etwas verwandelte, was die weißen Erwachsenen für akzeptabel und sicher hielten. Boone nahm das Feuer aus diesen Liedern, erstickte die Flammen und servierte lauwarme, glanzlose Versionen, die sich unglaublich gut verkauften. Aber es war zu spät, um umzukehren. Rockabilly hatte geholfen, den Stoff aufzureißen und durch diese Träne all die aufgestauten Emotionen der schwarzen Musiker und die sehr musikalischen Formen, die dazu beitrugen, Rockabilly überhaupt zu inspirieren! Buster Fayte ist ein Autor und Rockabilly-Musiker. Besuchen Sie seinen Rockabilly Romp Blog unter [http://rockabillyprom.com], laden Sie Rockabilly Computer Hintergrundbilder als Busters Art herunter, Sie auf dem Blog willkommen zu heißen, und nehmen Sie an der Rockabilly-Diskussion teil.



Mehr



  • Popmusik-Hits - nicht das, was es einmal war
  • Pop Musik Icons
  • Popmusik, die amerikanische Geschichte schrieb - Die Top Twenty Songs des ersten halben Jahrhunderts von Rock N Roll
  • Popmusik
  • Wenn Sie Popmusik herunterladen, können Sie genau das bekommen, was Sie wollen
  • Wie Popmusik entstand
  • Rockabilly riss den Stoff der "höflichen" Popmusik und schwarze Musiker durchschritten
  • Popmusik kam von Rock'n'Roll
  • Groove zu packender Popmusik
  • Popmusik - Was ist die Definition?
  • Popmusik - der beste Ansatz, um Ihre Spannungen zu erleichtern
  • Popmusik ist flexibel
  • Popmusik
  • Popmusik
  • Blues Revivals, Popmusik Einflüsse
  • Top 5 Popmusik-Nummern in den letzten Wochen
  • Popmusik kann kreativ sein
  • Beginnen Sie damit, originelle neue Indie-Pop-Musik zu machen
  • Aufregende neue weibliche Pop-Musik-Künstler - wo man sie zuerst findet
  • Musikgeschichte - Wie Popmusik entstand
  • Find New Indie Pop Music First - Ein Insider-Blick auf neue Musik-Künstler für 2010!
  • Ist Popmusik wirklich gute Musik?
  • Ein Nachruf - Der Tod der modernen westlichen Popmusik
  • Rock Popmusik
  • Home