Popmusik-Hits

Musik war immer der beste Weg, um Ihren Sinn und Ihre Seele neu zu beleben

Menu
Alle paar Jahre entdeckt jemand den Blues wieder. Popmusik, das Zeug, das man auf den meisten kommerziellen Radiostationen hört, ist ein Geschäft. Die Idee ist, viel Geld zu verdienen, indem man Musik verkauft, als wäre es Zahnpasta. Sie finden etwas, das jeder mag, und dann haben Sie wettbewerbsfähige Produkte, die ein wenig anders sind, aber alle machen im Grunde dasselbe und obwohl sie ein wenig anders schmecken, nicht genug, um irgendjemanden zu stören. Das ist Popmusik. Immer wieder wird das Publikum von den alten Sachen ziemlich satt und Popmusik braucht einen kleinen Tritt in die Hose. Eine alte Form der amerikanischen Musik wiederentdecken, die die meisten Leute vergessen haben, und sie herausbringen, da das nächste neue Ding normalerweise den Trick macht. Es könnte Country oder Jazz oder Bluegrass sein, aber oft ist es der Blues. Der Unterschied zwischen Popmusik und Genre Musik wie dem Blues ist, dass es ein viel kleineres Publikum für das Genre Musik gibt, aber dieses Publikum ist immer sehr loyal es geht, während andere es ignorieren. Blues, die Wurzel aller Roots-Musik, ist eine offensichtliche Wahl, um Inspiration zu bekommen, wenn die Dinge ein wenig abgestanden sind und es immer im Hintergrund ist, nur darauf wartend, gefunden zu werden. In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war ein Großteil der beliebtesten Musik Blues-basiert oder zumindest stark davon beeinflusst. Von Big Band Swing über Jazz bis hin zu Country Musik spielte Blues eine wichtige Rolle in ihren Entwicklungen. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es viele sogenannte "Blues Revivals". Der letzte große war Mitte der 1980er Jahre, als es eine plötzliche Explosion neuer Blues-Gesellschaften und -Festivals in den gesamten Vereinigten Staaten gab. Wenn diese Erweckungen stattfinden, bedeutet dies normalerweise, dass die treue Fangemeinde der Musik durch die Hinzufügung von Leuten aus anderen Genres erweitert wird, die wachsen, um Ähnlichkeiten zwischen dem, was sie mögen, und dem Blues zu sehen. Oft sind es diese neuen Leute, die die Richtung bestimmen, die die Musik braucht, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Das berühmteste Beispiel dafür war die Geburt von Rock and Roll. Mitte der fünfziger Jahre hatte die Blues-Musik viel von ihrem ursprünglichen schwarzen Publikum verloren, das sich zu RB und früher Soul entwickelt hatte. Was wie etwas Neues schien, war nur eine Mischung aus Stilen, die aus Country, Swing und größtenteils aus Jump Blues und R B übernommen wurden. So entstehen etwa alle neuen Musikstile. Wenn du ein paar Sachen in einen Topf mischst und sie eine Weile kocht, schmeckt die Suppe, die du am Ende hast, aus all ihren Zutaten, aber es gibt immer einen Geschmack, der hervorsticht. Blues ist normalerweise dieser reiche Geschmack. In den späten fünfziger und frühen sechziger Jahren fand eine andere weniger offensichtliche Wiederbelebung mit der Popularität der Volksmusik statt. Dies ist ein oft vernachlässigtes, aber sehr wichtiges Revival, weil es eine Zeit der Wiederentdeckung und Wiederverbindung mit den Blues-Musikern der alten Garde war. Young Folk Performer waren diejenigen, die den Blues des alten Landes recherchierten und tatsächlich viele der alten Blues-Künstler suchten und wiederentdeckten. Sie lernten von diesen Urhebern, schrieben über sie, brachten sie wieder auf die Bühne und lehrten andere, was sie durch Bücher, Kassetten und heutzutage Videos gelernt hatten. Sie "hielten den Blues lebendig" im wahrsten Sinne des Wortes. In der Mitte der 1960er Jahre beeinflussten Blues Popmusik noch mehr, als sowohl amerikanische als auch britische Musiker die Kraft des elektrischen Blues durch Bluesmen der zweiten Generation wie Muddy Waters und Howling entdeckten Wolf. Rock and Roll wurde zu Rock, als Leadgitarren-Stile auf Basis von Blues-Improvisationen in den Vordergrund traten. Der Blues war diesmal der gröber klingende Delta-Stil. Rock wurde härter mit Blues als Basis. Das ist nie weggegangen. Ende der 1970er Jahre gab es ein weiteres kleines Blues-Revival, als die Blues Brothers Blues wieder in Mode brachten. Dieses Revival schuf Karrieren für einige neue junge Spieler und brachte einige der alten Blues-Jungs wieder auf die Straße. Es war die Verfügbarkeit all dieser verschiedenen Acts, die das Revival der Mitte der 80er Jahre möglich machten. In der Popmusik und sogar in der Popkultur war Lues schon immer eine geheime Zutat. Es wird verwendet, um Karrieren zu beleben und Blue Jeans zu verkaufen. Hin und wieder wird es wieder ziemlich cool. Leider, da etwas Cooles ein kurzfristiger Geisteszustand ist, hat die Blues-Musik wieder begonnen, mit einem abnehmenden Publikum in den Genre-Musik-Status zu driften. Obwohl es immer noch viele Blues-Festivals gibt, tendieren sie dazu, sich dem Rock Blues zuzuwenden, und lassen den wahren Blues-Liebhaber sich nach einer weiteren Einstellung von traditionelleren Sachen sehnen. Mach dir keine Sorgen, Blues geht nie wirklich weg. Es wird wiederkommen. Gene Morgan erlebte das Blues-Revival der 1980er Jahre aus erster Hand als Gründungsmitglied der Mississippi Valley Blues Society im Jahr 1984. Er war der erste Redakteur und Feature-Autor für den Newsletter dieser Gruppe. Derzeit verbringt er seine Zeit damit, auf das nächste Traditional Blues Revival zu warten und unterhält einen T-Shirt- und Bekleidungsladen namens Captured Image Design unter: http://www.cafepress.com/cidgraphics Viele Designs von Americana und Blues Music können dort gefunden werden.



Mehr



  • Popmusik-Hits - nicht das, was es einmal war
  • Pop Musik Icons
  • Popmusik, die amerikanische Geschichte schrieb - Die Top Twenty Songs des ersten halben Jahrhunderts von Rock N Roll
  • Popmusik
  • Wenn Sie Popmusik herunterladen, können Sie genau das bekommen, was Sie wollen
  • Wie Popmusik entstand
  • Rockabilly riss den Stoff der "höflichen" Popmusik und schwarze Musiker durchschritten
  • Popmusik kam von Rock'n'Roll
  • Groove zu packender Popmusik
  • Popmusik - Was ist die Definition?
  • Popmusik - der beste Ansatz, um Ihre Spannungen zu erleichtern
  • Popmusik ist flexibel
  • Popmusik
  • Popmusik
  • Blues Revivals, Popmusik Einflüsse
  • Top 5 Popmusik-Nummern in den letzten Wochen
  • Popmusik kann kreativ sein
  • Beginnen Sie damit, originelle neue Indie-Pop-Musik zu machen
  • Aufregende neue weibliche Pop-Musik-Künstler - wo man sie zuerst findet
  • Musikgeschichte - Wie Popmusik entstand
  • Find New Indie Pop Music First - Ein Insider-Blick auf neue Musik-Künstler für 2010!
  • Ist Popmusik wirklich gute Musik?
  • Ein Nachruf - Der Tod der modernen westlichen Popmusik
  • Rock Popmusik
  • Home