Wieder ein neues Magazin?

PopZone - ein Webmagazin für Oberschwaben und die Welt. Der Schwerpunkt der Berichterstattung soll ganz klar auf der Region zwischen Schwarzwald und Allgäu, Schwäbischer Alb und Bodensee liegen, wobei auch ein Auge auf die Freiburger und Stuttgarter Szene, sowie grenznahe Locations in der Schweiz und in Österreich geworfen wird. Die Seite wird jetzt langsam aufgebaut. Habt also bitte Verständnis, wenn manche Menüpunkte noch nicht gefüllt sind. Es kann sich auch am Outfit von PopZone auch noch immer mal wieder etwas ändern. Derzeit stammen alle Texte von mir, deshalb sind sie auch noch nicht namentlich gekennzeichnet.

 

Die News-Rubrik ist direkt unterhalb auf der Startseite platziert und soll engmaschig aktualisiert werden. Reinschauen lohnt sich immer. Mehr über PopZone erfahrt Ihr im Navigationslink Über uns.

 

So, nun viel Spaß beim Schmökern !!!

 

Euer Miche Hepp

 


"Unser neuer Drummer spielt, als ob zwei Ambosse bumsen."

Axel Rudi Pell

News

 

 

27.8.2014

 

  KNAPP EIN JAHR, Oberschwabens bekannteste Country-Band, feiert in diesem Herbst ihr 40jähriges Bestehen. 1974 begann es in Ravensburg mit einigen Gigs als Rock-Coverband. Allerdings wollte man nur "knapp ein Jahr" zusammenbleiben. Dass es bis heute 1400 absolvierte Konzerte und sechs veröffentlichten Alben werden würden, ahnte damals niemand. Heute ist zwar keines der Gründungsmitglieder mehr dabei, doch wenn beim großen Jubiläumskonzert am 15. November in Denkingen bei Pfullendorf die "Special Guests" auf die Bühne kommen, darf man sich wahrscheinlich manches bekannte Gesicht aus der langen Bandgeschichte von KNAPP EIN JAHR freuen. Mehr erfahrt Ihr bei www.knappeinjahr.de.

 

40 Jahre, 1400 Gigs, 6 Alben: Die Countryband Knapp ein Jahr feiert am 15. November in der Denkinger Andelsbachhalle Jubiläum. Foto: Promo

 

  AUSVERKAUFT: Wie für die gesamte Deutschland-Tour sind auch sämtliche Tickets des Stuttgarter Auftrittes von ED SHEERAN vergriffen. Der britische Singer/Songwriter gastiert am 15. November in der Porsche Arena.

 

25.8.2014

 

  IN EIGENER SACHE: In den vergangenen Tagen wurden die beiden Navigationspunkte ON TOUR und CLUBLAND ordentlich mit Terminen gefüttert. Es kommt wieder eine pralle Herbst-Winter-Saison auf uns zu, und manche Clubs warten schon mit echten Highlights auf. Die beiden Menüpunkte werden laufend aktualisiert. Also schnuppert mal rein und stöbert etwas auf den Seiten - es lohnt sich.  

 

Im kommenden Herbst ein Club-Highlight: Die holländische 70er-Jahre-Legende Focus spielt am 19. Oktober im "Hirsch" in Metzingen-Glems Rock-Klassiker wie "Hocus Pocus", "Sylvia" oder "House Of The King". Ein sehr intimer Rahmen für diese Band. Foto: Promo

 

  REVIVAL: In den 80er-Jahren waren MURX BROTHERS nicht aus der Liveszene zwischen Stuttgart und Bodensee wegzudenken. Das schwäbisch singende Folk-Nonsens-Duo von der Alb spielte zwar dem Zeitgeist entsprechend neben Spaß-Nummern auch Antikriegslieder und Gesellschaftskritisches, präsentierte aber auch ernste Themen mit augenzwinkerndem Humor. Vor 30 Jahren veröffentlichten sie ihr einziges Album "Daneben". Nachdem sie jahr(zehnte)lang abgetaucht waren, gehen Harry Häußel und Günter Neumann am 13. September mit ihren Songs von damals bei der diesjährigen Trochtelfinger Kulturnacht wieder auf die Bühne.  

 

Die Murx Brothers gehen wieder auf die Bühne. Das Akustik-Duo aus der Burladinger Ecke feiert nach langer Abstinenz bandeigene Klassiker wie "Makadam" oder "Tote Hose" ab. Bild: PopZone-Archiv

 

23.8.2014

 

  CRIMSON DEATH hat mit "Social Born Killer" einen neuen Longplayer am Start. Die Stuttgarter Death-Metal-Band feiert ihre Album-Release-Party am 20. September bei einem Heimspiel im "Club Zentral".

 

  Die Ulmer Band HATTLER veröffentlicht am 28. August ihr neues Live-Doppelalbum "Live Cuts II". Im Anschluss geht das Quintett um Ausnahmebassist HELLMUT HATTLER (Kraan, Tab Two, Fehlfarben u.a.) auf eine ausgedehnte Deutschland-Tour mit 21 Terminen. Die Termine im PopZone-Land könnt Ihr hier nachlesen.

 

  Bereits Ende Juli brachte die Ludwigsburger Hip Hop-Band KNIFFLER'S MUM ihr Debüt "Mein Kind ist das Schönste" heraus. In dieser Woche folgte die erste Single-Auskopplung "Sebastian". 

 

22.8.2014

 

  Das heutige Konzert mit OUTTA CONTROL, BLOOD FOR BETRAYAL und FELONY im Metzinger "Club Thing" ist abgesagt.

 

  Die Balinger/Hechinger Hardrock-Band REBELLIOUS SPIRIT veröffentlicht am 19. September ihr zweites Album "Obsession" (Steamhammer/SPV) und geht danach als Support-Act von Axel Rudi Pell, The Sweet und Freedom Call auf Tour. In den USA und Kanada steht die Scheibe ab 14. Oktober in den Läden.

 

Hardrock aus dem Zollernalb-Kreis: Die Band Rebellious Spirit hat ihren zweiten Longplayer am Start. Foto: Promo

 

21.8.2014

 

  U & D-TIPP: Auch wenn es sich nicht so anfühlt, es ist noch Sommer. Sommerzeit ist bekanntlich Open Air-Zeit, und mit dem OBSTWIESENFESTIVAL (21. - 23.8.) in Ulm-Dornstadt steigt ab heute ein Frei-Festival, das schon seit 23 Jahren im Line-Up hervorragende Namen aus dem Alternative-, Indie- und Hip Hop-Bereich bereit hält. Unter anderem sind in diesem Jahr neben dem hochgelobten Singer/Songwriter-Trio MIGHTY OAKS auch die Elektro-Popper HUNDREDS, die Psychedelic-Rocker MOZES AND THE FISTBORN aus Holland, die deutschen Indie-Darlings FUCK ART LET'S DANCE, CLAIRE und ENNO BUNGER sowie die Indie/Americana-Großformation EAST CAMERON FOLKCORE mit dabei. Auf der persönlichen Running-Order haben sollte man auch die Auftritte der Belgier GIRLS IN HAWAII und der Briten IT'S TROPICAL. Rund 25 Live-Acts und DJs sind bis zum frühen Sonntagmorgen auf der Dornstädter Obstwiese am Start. Heute, ab 20 Uhr, geht's mit einem Gig der Ulmer Ausnahmegitarristin YASI HOFER und einer Filmnacht los. Zelten kann man natürlich auch,  das kostet allerdings 5 Euro pro Person, was angesichts dieses kostenlosen Künstler-Paketes locker zu verkraften sein dürfte.  Unter www.obstwiesenfestival.de gibt's alle Infos, auf der Facebook-Seite des U & D ist der Timetable der auftretenden Acts zu finden.

 

Akustische Gitarren und dreistimmiger Satzgesang: Mighty Oaks räumen derzeit überall ab. Das Debütalbum "Howl" erreichte im Februar auf Anhieb die Top 10 der deutschen Albumcharts. Beim Obstwiesen U & D gehören sie zu den Zugpferden. Foto: Bowen Ames

 

  Die Musiker der Band MATADOR wurden von Radio 7 als "Lokalhelden" nominiert und treten am kommenden Samstag, 23. August, im Rahmen der "Sun & Fun Tour" vor der Sigmaringer Stadthalle auf. Die drei jungen Meidelstetter vermengen in ihren deutschsprachigen Songs Rock, Blues und Funk, ohne dabei altbacken zu klingen.

 

Das Meidelstetter Rock-Trio Matador sieht sich von so unterschiedlichen Acts wie Jimi Hendrix, Rio Reiser und den Red Hot Chili Peppers beeinflusst. Am kommenden Samstag steht in Sigmaringen ein Konzert im Rahmen der "Sun & Fun Tour" an. Foto: Promo

 

  Die BEATSTEAKS legen im Rahmen ihrer "Club Magnet Tour" auch im Schaffhauser Kulturzentrum "Kammgarn" einen Stopp ein. Der Vorverkauf für diesen intimen Club-Gig am 26. September startet am kommenden Samstag. Die für diesen Tag ursprünglich geplante schottische Folk-Nacht entfällt.

 

20.8.2014

 

  Die britischen Post-Rocker NIGHTINGALES melden sich in Deutschland zurück. Bei den beiden süddeutschen Gigs der Tour, am 10. September im Stuttgarter "Schocken" und tags darauf im "Eden" in Ulm wird auch die neue Vinyl-LP "For Fuck's Sake" erhältlich sein, welche im September vergangenen Jahres im Scheerer "Faust Studio" eingespielt wurde. Das Album erscheint in einer limitierten Auflage von 600 Exemplaren, hat kein Label sowie keinen Vertrieb und wird nur bei Konzerten der Band aus Birmingham verkauft.

 

Auch nach 35 Jahren immer noch kantig, roh und ungeschliffen: Die Nightingales kommen im September auf Deutschland-Tournee. Am Bass mit dabei: Andreas Schmid von der Ulmer Indie-Band Die Autos. (im Bild links). Foto: Andi Sapey

 

  Schade Schade! Leider hat uns erst jetzt die Meldung erreicht, dass im März die Ravensburger Garage-Rock'n Roll-Band JOHNNY ROCKET ihre Auflösung bekannt gegeben hat. Zum Trost bleiben ihre beiden Kracher-Alben "Pain Is Her Game" (2008) und "Dance Embargo" (2010), in die man unbedingt mal rein hören sollte.

 

Dampfender Kick-Ass-Rock'n Roll: Die oberschwäbische Band Johnny Rocket ist seit März leider Geschichte. Foto: Promo

 

  AUSVERKAUFT: Die Tickets für beide Auftritte des Comedian MARIO BARTH am 28. und 29. November in der Ravensburger Oberschwabenhalle sind seit gestern restlos vergriffen.

 

  Im Oktober feiert die Formation LINGUA LOCA ihr zehnjähriges Bestehen. Mit mehr als 300 Konzerten und fünf Tonträgern gehören die Tübinger zu den Aktivposten der südwestdeutschen Band-Szene. Obwohl die Band ihren Stil selbst als "Organic Hip Hop" bezeichnet, lässt sie auch reichlich Funk, Reggae und Latin in ihren Sound einfließen. Der runde Geburtstag wird unter anderem am 30. Oktober im Freiburger "Waldsee" gefeiert.

 

"No Stress Festival", U & D "RACT" oder "KuRT Festival", Lingua Loca haben in zehn Jahren so manches bekannte Open Air gerockt. Foto: Promo

 

19.4.2014

 

  Die Band TOS veröffentlicht am 26. September ihr neues Album "Home". Die vier Musiker aus Aulendorf/Bad Saulgau haben zwei Jahre an ihrem fünften Longplayer gearbeitet.

 

Mit dem neuem Album "Home" im Reisegepäck geht TOS auf Tour mit der britischen Band The Brew. Die aktuellen TOS-Dates gibt's unter "on tour". Foto: Promo

 

18.8.2014

 

  Beim ausverkauften CHIEMSEE SUMMER feierten 35 000 Besucher mit Acts wie SEEED, CASPER, MARTERIA, MACKLEMORE & RYAN LEWIS und PAUL KALKBRENNER. Erstmals traten in der kleinen Gemeinde Übersee auch Indie-, Alternative- und Punkrock-Acts wie BLINK 182, BELA B., JENNIFER ROSTOCK, MADSEN oder BROILERS auf. Auch wurde in diesem Jahr auf fünf Bühnen gerockt, die Auswahl war für die Festivalgänger also groß. Eine Konzeptänderung, die sich angesichts der ausverkauften Kulisse bezahlt gemacht hat. Beim Set von THEES UHLMANN stieg CAMPINO als Überraschungsgast ein. Allerdings sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass nicht jeder mit dem neuen, stiloffenen Konzept einverstanden sind. Vor allem Reggae-Fans trauern alten CHIEMSEE REGGAE SUMMER-Zeiten nach und sehen die Ideologie des Festivals verraten. Auf der Facebook-Seite des Festivals kann man in entsprechende Beiträge reinschnuppern. Im kommenden Jahr steigt das CHIEMSEE SUMMER vom 12. bis zum 16. August.

 

16.8.2014

 

  Die Ulmer Band JOPICX feiert am 20. September bei einem Heimspiel im "Swobsters" die offizelle VÖ ihres Debütalbums "Soundmenue". Besagte Scheibe war Anfang August bereits "Album der Woche" bei "Radio Free FM".

 

15.8.2014

 

  TOUR-NEWS: Mit der amerikanischen NuMetal-Band PAPA ROACH haben die schwedischen Metal-Abräumer IN FLAMES einen starken Special Guest für die anstehende Tour zur Seite gestellt bekommen. Mit den beiden Support-Acts WOVENWEAR und WHILE SHE SLEEPS ist das Package komplett. Tourneestopps werden unter anderem am 25. Oktober in der "Big Box" Kempten und am 30. Oktober in der Ludwigsburger "Arena" gemacht.

 

  Endgültige Konzertabsage: Trotz intensiver Bemühungen ist es den Veranstaltern leider nicht gelungen, einen Nachholtermin für das am 2. April in der Ludwigsburger "Arena" ausgefallene Konzert von JASON DERULO zu finden. Grund sind die vielen internationalen Verpflichtungen des R'n'B-Stars. Noch nicht zurückgegebene Karten können an der Vorverkaufstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

 

  So schnell ging's noch nie: Kaum sind die letzten Melodien des Tuttlinger Zeltfestivals HONBERG-SOMMER verklungen, steht schon der erste Act für die Neuauflage im kommenden Jahr fest. DIETER THOMAS KUHN gibt am 25. Juli 2015 nach 18 Jahren Abstinenz sein drittes Konzert auf dem Honberg. Der Vorverkauf hat heute begonnen.

 

Dieter Thomas Kuhn ist der erste bestätigte Act des Honberg-Sommers 2015. Am kommenden Samstag steht der Tübinger Popstar auf der legendären Berliner Waldbühne. Sein vergleichweise intimer Honberg-Gig dürfte schnell ausverkauft sein. Foto: Promo

 

14.8.2014

 

  Gerade mal schlappe 20 Mark musste man vor 38 Jahren für ein ROLLING STONES-TICKET hinlegen - das wären heute etwa 10 Euro und ein Zehntel davon, was man inzwischen für einen Gig von Mick Jagger und Kollegen rausleiern darf. Dafür bekam man im Stuttgarter Neckarstadion mit LITTLE FEAT, THE METERS und JOHN MILES & BAND noch ein starkes Vorprogramm mitgeliefert. Etwa 20 Mark kostete damals übrigens auch eine Langspielplatte. Heute verdienen auch internationale Top-Acts deutlich weniger mit Tonträgerverkäufen und Downloads, als mit ihren Liveauftritten. Einer der Gründe, weshalb Konzert- und Festivaltickets mancher Stars heute nicht mehr für Jeden erschwinglich sind.  

 

Die Rolling Stones im Stuttgarter Neckarstadion. Das haben sich 50 000 Fans - darunter viele US-Soldaten - nicht entgehen lassen. Stuttgart war damals Garnisonsstadt der US-Army. Bild: flickr.com

 

13.8.2014

 

  Er schlug in den 80er-Jahren mit Krachern wie "Rebel Yell" oder "White Wedding" eine Brücke vom Punk zum Hardrock, und mit seinem größten Hit "Sweet Sixteen" überzeugte er auch als Interpret vollblütiger Balladen. Am Mittwoch, 12. November, legt BILLY IDOL in der Stuttgarter Porsche-Arena einen Tourneestopp ein. Karten sind ab kommenden Freitag an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Immer noch schockblond und musikalisch auch noch gut drauf: Ex-Punkrocker Billy Idol spielt am 12. November in Stuttgart eines von vier Konzerten der heute angekündigten Deutschland-Tournee. Foto: Promo

 

  Mit eintrittsfreien Auftritten der beiden skandinavischen Indie-Acts KAKKMADDAFAKKA und SCHULTZ AND FOREVER startet heute die 39. Ausgabe der WINTERTHURER MUSIKFESTWOCHEN. Die Altstadt wurde wieder mal in ein Festivalgelände verwandelt, in dem auf die Besucher zwölf Tage Musik, Kultur und kulinarischer Genuss wartet. Beim eintrittsfreien Teil des Festivals treten unter anderem KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI (14.8.), ANNENMAYKANTEREIT (15.8.), SOHN (16.8.), NICK WATERHOUSE (17.8.), BERLINSKI BEAT (20.8.) und EAST CAMERON FOLKCORE (21.8.) auf. Für die drei kostenpflichtigen Hauptkonzerte (22. - 24.8.) wurden unter anderem ELBOW, AIRBOURNE, NADA SURF, TRIGGERFINGER und OTHER LIVES verpflichtet. Das komplette Line-Up und alle weiteren Infos gibt's unter www.musikfestwochen.ch.

 

Enorm grooviger Vintage-Rhythm'n Blues: Der Kalifornier Nick Waterhouse beehrt mit seiner Band am 17. August die Winterthurer Musikfestwochen. Foto: Promo

 

  Obwohl der Sommer derzeit Pause macht, konnten am vergangenen Wochenende sowohl das Bad Waldseer WALDSTOCK FESTIVAL mit 2200 Besuchern als auch die Reggae-Liveparty KEEP IT REAL JAM mit 1800 Festivalgängern erfolgreiche Besucherzahlen schreiben. Quelle: SZ

 

12.8.2014

 

  Die vier diesjährigen Endrunden-Teilnehmer des Band-Contests PLAY LIVE sind erstmals auf einer gemeinsamen EP zu haben. In Zusammenarbeit mit dem Label "Dunstan Music" haben TEDDY SMITH & THE FOREIGNERS aus Freiburg, HEISING aus Mannheim, CYPECORE aus Heidelberg und JOHNNY TON aus Stuttgart je einen Song beigesteuert. Das Spektrum reicht vom jazzigen Soul-Pop bis hin zum dunklen Metalcore. Die Scheibe ist ab 1. August im Handel (iTunes, Amazon u.a.), alle Einnahmen gehen zu 100 Prozent an die Musiker.

 

  Die altehrwürdige Ravensburger Oberschwabenhalle rockt! Mit dem erstmalig veranstalteten 47 GRAD FESTIVAL steht bereits das vierte Indoor-Festival dieses Jahres an. Mit OK KID, EGOTRONIC, GROSSSTADTGEFLÜSTER, I HEART SHARKS, BAKKHUSAN und den derzeit abgefeierten Newcomern von RAKEDE gehen am 6. Dezember vorwiegend Acts aus der Indie-, Electro-  und Hip Hop-Szene auf die Bühne. Dazu kommt noch eine lokale Opener-Band.

 

OK Kid mixen Pop und Hip Hop zu einer Melange, die bestens ankommt. Bereits die selbstbetitelte Debütscheibe konnte sich in den Top 50 der Deutschen Albumcharts platzieren. Die drei Kölner werden in Ravensburg beim 47 Grad Festival auftreten. Foto: Promo

 

9.8.2014

 

  Aufgrund der immensen Kartennachfrage wegen des Erfolges seines WM-Songs "Auf uns", ist das Stuttgarter Konzert von ANDREAS BOURANI am 24. September vom Jugendhaus-Club das "das Cann" ins weitaus größere "LKA Longhorn" verlegt worden.

 

8.8.2014

 

  Die Band HARDCORE SUPERSTAR aus Göteborg wird GOTTHARD auf deren Tour im Herbst supporten. Die Schweizer-Schwedische Hardrock-Liveparty steigt unter anderem am 31. Oktober in der Neu-Ulmer Arena, am 1. November in der Balinger Messehalle und am 15. November in der Kart-Halle Kaufbeuren.

 

7.8.2014

 

  FESTIVAL-TIPP 1: Mit Szene-Stars wie BEENIE MAN aus Jamaika, RANDY VALENTINE aus London und dem Berliner Gitarrist und Sänger MARTIN JONDO wartet am Wochenende die zweitägige Dancehall-Reggae-Festival KEEP IT REAL JAM im Pfullendorfer Seepark auf. Hier geht's zum ausführlichen FESTIVAL-TIPP.  

 

Reggae-Sänger Randy Valentine aus London ist eines der Zugpferde der diesjährigen "Keep It Real Jam", die ab morgen Abend im Pfullendorfer Seepark über die Bühne geht. Foto: Promo

 

  FESTIVAL-TIPP 2: Klein aber fein präsentiert sich seit Jahren das eintrittsfreie WALDSTOCK FESTIVAL in Gaisbeuren bei Bad Waldsee. Das idyllisch gelegene U & D beim Grillplatz Waldstock lockt am kommenden Wochenende jeweils einen Tag mit elektronischen Dance-Beats und handgemachter Livemusik. Zum Start am morgigen Freitag, 8. August, gehen ab 15.30 Uhr DJs sowie Alternative- und Electro-Acts wie die empfehlenswerten LANGTUNES aus Teheran, KLANGKUNST, MASAJE und NEEXUS auf die Bühne. Am Samstag, 9. August, sind Punkrock, Hip Hop, Indie-Pop, Ska und Singer/Songwriter-Mucke von THE KISS'N'KILLS, BANDA BASTARDI, TO FLYER, JO PICX, JUKEBOX REBELLION und weiteren Acts angekündigt. Beginn ist ebenfalls um 15.30 Uhr. Alle Infos gibt's unter www.waldstock.info.

 

Langtunes sind morgen Abend Headliner beim Bad Waldseer Waldstock U & D. Der Rock-Vierer aus der iranischen Hauptstadt Teheran agiert mit seinem Electro-Indie-Sound auf Augenhöhe von Bands wie Yeasayer oder Pendulum. Foto: Promo

 

6.8.2014

 

  Eine positive Bilanz konnten die Veranstalter des Lustenauer SZENE OPEN AIRS ziehen. Beim größten Festival Westösterreichs, das am vergangenen Wochenende recht harmonisch über die Bühne ging, überzeugten neben zahlreichen einheimischen Bands auch internationale Acts wie MARTERIA, THE BLOODY BEETROOTS, AIRBOURNE, MILKY CHANCE, THEES UHLMANN & BAND und JUDITH HOLOFERNES. Einen Wermutstropfen gab es dennoch: Die britischen BABYSHAMBLES haben am Samstag „aufgrund unvorhergesehener Umstände“ kurzfristig ihren Auftritt abgesagt. Die 2015er-Ausgabe von Vorarlbergs Vorzeige-Open Air steigt vom 30. Juni bis zum 1. August.

 

  MEERSBURG OPEN AIR: Das gestrige Open-Air-Konzert von MILKY CHANCE auf dem Meersburger Schlossplatz war ein voller Erfolg. Die Leute kamen in Scharen, es fielen nur ein paar wenige Regentropfen und die Akteure auf der Bühne machten ordentlich Stimmung. Schon die beiden Support-Acts KAFKA TAMURA und JAMES HERSEY sorgten bis zum umjubelten Auftritt von MILKY CHANCE für gute Laune beim Publikum. Eine ausführliche Review wird folgen.

 

Herausragende Stimme: Clemens Rehbein von Milky Chance ließ in Meersburg Frauenherzen höher schlagen. Foto: Marian Hepp

 

  Kurzfristige Programmänderung beim SZENE OPEN AIR ENCORE am morgigen Donnerstag, 7. August, im Dornbirner "Conrad Sohm": Für die DONOTS, die ihren Auftritt krankheitsbedingt absagen mussten, tritt die Vorarlberger Band 20 LAST CENTURY auf. Weiter mit dabei: Die US-Band ANTI-FLAG und die Ska-Punker von RANTANPLAN. Als kleines Trostpflaster für die DONOTS-Absage erhält jeder Besucher des Konzertes zwei Freigetränke (Bier, Wein, Limo).

 

5.8.2014

 

  REKORD! Am Wochenende wurde beim WACKEN OPEN AIR noch heftig gerockt, der gestrige Montag brachte einen neuen Rekord den Vorverkauf betreffend. In etwas mehr als 12 Stunden waren alle 75 000 Karten für die Neuauflage des Metal-Festivals im kommenden Jahr verkauft.  

 

4.8.2014

 

  Das Open Air-Konzert von STATUS QUO am kommenden Samstag, 9. August, im Schlossgarten Tettnang ist heute kurzfristig abgesagt worden. Gitarrist RICK PARFITT ist leider erkrankt und wurde im kroatischen Pula in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus diesem Grund müssen Konzerte in Monte Carlo, der Schweiz und Deutschland abgesagt werden, davon betroffen ist auch das Konzert in Tettnang. Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Wer ein Ticket hat und sich alternativ den ebenfalls im Schlossgarten stattfindenden Gig von THE BOSSHOSS am Freitag, 8. August, reinziehen möchte, kann die Karten an der Abendkasse umtauschen. Die Differenz zum etwas höheren Status Quo-Ticketpreis wird ausgezahlt.

 

Die Status Quo-Urgesteine Rick Parfitt und Francis Rossi kommen nicht nacht Tettnang. Ihr Konzert ist wegen Krankheit ersatzlos abgesagt. Foto: Christie Goodwin

 

  Im BAHNHOF FISCHBACH geht's offensichtlich doch weiter. Die Stadt Friedrichshafen ist am Weiterbestand der insolventen Kulturbühne interessiert und hat zumindest eine Unterstützung bis Jahresende zugesagt. Das Liveprogramm wird ab Anfang September wieder aufgenommen. Nach zwei Partys mit Konservensound tritt am 19. September die SIMON & GARFUNKEL REVIVAL BAND auf.

 

  Die Stuttgarter Band MIRA WUNDER hat sich beim BOSSHOSS OPENER CONTEST der SZ durchgesetzt und wird am kommenden Freitag als Opener des "Schlossgarten Open Airs Tettnang" für die Berliner Countryrocker einheizen.
 

3.8.2014

 

  KONZERT-TIPP: Mitten in ihrer Europa-Tournee machen MILKY CHANCE, nach Auftritten in der Schweiz, Frankreich und Italien, einen Stopp in Meersburg. Am Dienstag, den 5. August, spielen die beiden Chartstürmer aus Kassel ein Open-Air-Konzert auf dem Schlossplatz. Unterstützt wird das Duo dabei sowohl von KAFKA TAMURA, einer aufstrebenden Band aus dem englischen Southampton, als auch von dem Wiener Singer-Songwriter JAMES HERSEY. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

 

Erfolgreiches Duo: Philipp Dausch und Clemens Rehbein bilden zusammen Milky Chance. Foto: Promo

 

2.8.2014

 

  Schlechte Nachrichten für DEICHKIND-Fans am Bodensee: Das ursprünglich für den 19. April 2015 anberaumte Konzert in der Kreuzlinger Bodensee-Arena wird in die Freiburger Arena verlegt. Grund für den Ortswechsel ist eine Doppelbelegung durch das Hallenmanagement.

 

  VORMERKEN! Keine Schweinereien mehr in den Clubs. Unter dem Motto "Die letzte große Schlacht" hat die Gögginger Trash-Combo THE REAL MASH UP RAMBO CREW jetzt für den 19. September ihre Abschieds-Show angekündigt. Im Meßkircher "Sunray" soll ein letztes Mal so richtig die Sau rausgelassen werden.

 

Das Trash-Movement sagt Tschüss! Die aus dem "No Stress"-Umfeld kommende The Real Mash Up Rambo Crew geht am 19. September in Meßkirch das letzte Mal auf die Bühne. Foto: Promo

 

  Als kleinen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Megalomania" (VÖ 5.9.) hat die Hardrock/Metal-Band KISSIN' DYNAMITE den ebenfals brandneuen Videoclip des Songs "DNA" ins Netz gestellt. Ein rasanter Ohrwurm der Alb-Rocker, dessen eingängige Hookline sich gleich in den Gehörwindungen festsetzt. Am 31. Oktober steht das Stuttgarter "LKA Longhorn" im Tourneekalender der fünf Jungs aus Gammertingen, Burladingen und Münsingen.

 

Neues Album und große Headliner-Tour durch Europa: Kissin' Dynamite haben in diesem Jahr noch einiges vor. Foto: Promo

 

  KULTURUFER FRIEDRICHSHAFEN: Nach den Auftritten der A Cappella-Band LALELU (7.8.) und Kabarettist ANDREAS THIEL (5.8.) ist nun auch das Gastspiel von HELGE SCHNEIDER am 8. August restlos ausverkauft.

 

31.7.2014

 

  KONZERT-TIPP: Das südenglische "Glastonbury Festival" und das Mega-Open Air "Sziget" in Budapest sind nicht die schlechtesten Adressen für eine weitgehend unbekannte Roots-Reggae-Band. Am kommenden Samstag, 2. August, 20 Uhr, spielen CORNERSTONE ROOTS in Laupheim einen im Vergleich dazu sehr intimen Auftritt. In der "Schwimmbadkneipe" wird das dritte Album „Future is Now“ vorgestellt. Die acht Musiker/innen aus Neuseeland haben bereits mit jamaikanischen Musiklegenden wie Burning Spear, Lee Scratch Perry und Mad Professor zusammenarbeitet.

 

Roots-Reggae, der auch eine Menge Soul verinnerlicht hat: Die neuseeländische Band Cornerstone Roots präsentiert am Samstag in Laupheim ihr neues Album. Foto: Promo

 

  PARTY-TIPP: Am Samstag, 2. August, steigt im Bad Saulgauer "Franziskaner" die Neuauflage der UWMDK PARTY, bei der die DJs CASPA, SHOCKI und WIGHTRABBIT knusprigen Sound aus den Genres Funk, Hip Hop, Elektro und Alternative auflegen werden. Eine Live-Performance steuern zudem PS aka P & Shocki bei. Als kleines Bonbon obendrauf wird die beliebte Sommer-Bowle UWMDK-Teams aufgetischt. Los geht's um 20 Uhr.

 

Längst ein Routinier der oberschwäbischen Hip Hop-Szene: DJ Caspa legt am Samstag bei der "UWMDK Party" auf. Foto: Marian Hepp

 

  FESTIVAL-TIPP: Glückwunsch zum runden Geburtstag! Am morgigen Freitag, 1. August, steigt in Altheim bei Riedlingen zum 20. Mal das von der dortigen Landjugend veranstaltete ALTHEIMER FESTIVAL. Headliner sind diesmal IRIE RÉVOLTÉS mit ihrer packenden und textlich engagierten Melange aus Reggae, Hip Hop und Pop. Die Indie-Rocker BAKKHUSAN lassen sich auch mal wieder im Oberschwäbischen sehen, und auch die Electro-Rock-Comedians KEULE aus Berlin beglücken mal wieder ihre hiesige Fangemeinde. Aus der Region sind die Wilhelmsdorfer Punkrockband GRAVEL IN THE BASEMENT und HORNY LULU mit dabei. Die Ska-Punker aus Sigmaringen stellen ihr neues Album "Free Candy" vor. Beginn ist um 19 Uhr.   

 

Nachdem die Band im vergangenen Jahr permanent in ganz Europa unterwegs war, lässt es Irie Révoltés diesen Sommer etwas ruhiger angehen. Eine der wenigen Festivalshows steigt morgen abend beim Altheimer Open Air. Foto: Promo

 

30.7.2014

 

Das Konzert der US-Metalband MACHINE HEAD am 11. August im Dornbirner "Conrad Sohm" ist restlos ausverkauft.

 

  Im kommenden November startet die erste Headliner-Tour des aus Heidenheim stammenden Rappers CHEFKET. Unter anderem tritt er am 27. November in Stuttgart im "Keller Klub" auf. Der Wahlberliner tourte bisher unter anderem als Support-Act für Marteria, Culcha Candela und Megaloh. Bei den Aufnahmen zu seiner aktuellen EP "Identitäter" wirkten als Gäste unter anderem Materia, Samy Deluxe und MoTrip mit.

 

Soulige Stimme, politisch wache Texte: Der von der Schwäbischen Alb stammende Rapper Chefket geht im Herbst erstmals auf Headliner-Tour. Foto: Eye Of O.

 

29.7.2014

 

  Nach zwei Tagen Livesound von Bands wie KANSAS, LORDI, SAXON und NAZARETH ist das diesjährige ROCK OF AGES in Seebronn schon wieder Geschichte. Obwohl zu wenig Besucher und schlechtes Wetter den Veranstaltern um Horst Franz am vergangenen Wochenende die Bilanz verhagelte, soll das Zehnjährige im kommenden Jahr mit einem dreitägigen Festival gefeiert werden. Termin ist der 31. Juli bis 2. August 2015, und mit D-A-D, THE TUBES und den LENINGRAD COWBOYS stehen auch schon die ersten Bands fest.

 

  Das Bundesland Baden-Württemberg wird am 20. September beim BUNDESVISION SONG CONTEST vom Waldshuter Soul- und Jazzsänger MAX MUTZKE vertreten. Das von Stefan Raab ins Leben gerufene Musikspektakel wird in diesem Jahr in der Göttinger Lokhalle veranstaltet. Newcomer wie SIERRA KIDD (Niedersachsen) oder TONBANDGERÄT (Schleswig-Holstein) dürften es gegen die gesetzten Favoriten MARTERIA (Mecklenburg-Vorpommern) und REVOLVERHELD (Bremen) schwer haben.   

 

28.7.2014

 

  Nach 17 Tagen ging gestern der Tuttlinger HONBERG-SOMMER mit einem Auftritt von ANDREAS "ROCKET MAN" KÜMMERT und PETER PUX zu Ende. Mit mehr als 14 500 Konzertbesuchern, die trotz des Regenwetters in der zweiten Festivalwoche auf den Honberg kamen, können die Veranstalter ein erfolgreiches Fazit ziehen. Neun der abendlichen Events waren ausverkauft. Nach dem HONBERG-SOMMER ist vor dem HONBERG-SOMMER: Im kommenden Jahr soll das Festival vom 10. bis 26. Juli steigen.

 

Der Unplugged-Gig von Wolfgang Niedeken und seiner Band BAP beim "Honberg-Sommer" war restlos ausverkauft. Foto: Tuttlinger Hallen
Alan Parsons und seine Band beschallten den Tuttlinger Hausberg mit eingängigem Progressive-Rock. Foto: Tuttlinger Hallen

 

  Nach einer längeren Auszeit meldet sich ATROX wieder in der Liveszene zurück. Am 1. August tritt das Bad Saulgauer Industrial- und Electro-Projekt in Berlin beim "Schlagstrom Festival" auf. Für kommenden November hat ATROX-Mastermind STÖFI gleich vier Veröffentlichungen angekündigt. Außer den Alben "Schlagwetter" (auf Vinyl) und "Offline" (auf CD) soll die CD-R "Rubber" erscheinen. Krönung dieser Großoffensive ist eine von innen blau beleuchtete Metalbox, die zum 20jährigen Bestehen von ATROX erscheint. Darin verstaut werden neben einem Band-T-Shirt die drei obig genannten Alben, eine DVD vom ersten Auftritt am 9. Juli 1994 in München sowie die Produktionen "Kompanie - Drehorgel" und "Herr Kapellmeister" auf zwei C 60-Cassetten.  

   

Atrox ist nach mehrjähriger Pause wieder aktiv. Am 1. August wirft Stöfi in Berlin seinen Maschinenpark an. Neue Töne auf Vinyl, CD, DVD und Cassette kommen im November. Foto: Promo

 

   HAZMAT MODINE tritt am morgigen Dienstag, 29. Juli, in Rulfingen auf. Bereits vor zwei Jahren gastierte die New Yorker Rootsmusic-Band in der Alten Kirche. Nach diesem überragenden Konzert wollten die Musiker unbedingt an den außergewöhnlichen Veranstaltungsort zurück. Hier geht's zum ausführlichen KONZERT-TIPP und zur REVIEW des neuen Albums "Live".

 

Die gefeierte New Yorker Rootsmusic-Band Hazmat Modine meldet sich morgen in der Alten Kirche Rulfingen zurück. Foto: Promo

 

27.7.2014

 

  Das Konzert mit KLAUS DER GEIGER am 9. August im Meidelstetter "Adler" entfällt. Das Polit-Folk-Urgestein hätte anlässlich des 25. Jahrestages der Kasernenblockade in Engstingen-Haid auftreten sollen.

 

26.7.2014

 

  FESTIVAL-TIPP: Lust auf Bergwandern und abends guten Jazz und Indie-Sound genießen? Im Bregenzerwald ist das in der zweiten Augustwoche möglich. Die Live-Acts beim kleinen aber feinen Festival BEZAU BEATZ (7. - 9.8.) beginnen abends, so dass man tagsüber Landschaft und Sonne genießen kann. Unter anderem werden in der Bezauer "Remise" das belgische Trio DE BEREN GIEREN, HOLLER MY DEAR und THE NEUBAUTEN aus Berlin, ISLAND JAZZ feat. MONIKA NJAVA & LINLEY MARTHE sowie der Schweizer Singer/Songwriter HENDRIX ACKLE auftreten. Außerdem wird BERTHOLD SELIGER (Deutscher Touragent von Lou Reed, Patti Smith, Calexico u.a.) aus seinem derzeit viel diskutierten Buch "Das Geschäft mit der Musik" lesen. Alle Infos und Tickets gibt's unter www.bezaubeatz.at.   

 

Locker groovender World-Jazz aus Madagaskar und Mauritius: Die Band Island Jazz ist beim Bregenzerwälder Festival "Bezau Beatz" mit dabei. Foto: Promo

 

  Mehr als 20 Bands und Solisten aus der Region hat die "Schwäbische Zeitung" nun zum Vorab-Voting für ihren BOSSHOSS-VORBAND-CONTEST ins Netz gestellt. Die drei Acts mit den meisten Stimmen werden einer Jury präsentiert, die letztendlich den Sieger bestimmt. Dieser darf am 8. August beim Tettnanger Open-Air für die Berliner Country-Rocker einheizen. Hier geht's zur Abstimmung, die noch bis zum 31. Juli dauert. Ganz schön blöd an der Aktion ist allerdings, dass sich nur Facebook-Mitglieder am Voting beteiligen können.   

 

  Wir haben zwei ausführliche EVENT-TIPPS eingestellt: Die amerikanische Blues-Weltmusik-Band HAZMAT MODINE tritt am kommenden Dienstag, 29. Juli, in der Alten Kirche Rulfingen auf, und das Pfullendorfer KEEP IT REAL FESTIVAL steigt vom 7. bis 9. August. 

 

Losamol ist beim diesjährigen "Keep It Real Festival" auch am Start. Die aus den Roots Rock Pioneers hervorgegangene Band aus Kempten spielt Reggae mit Allgäuer Mundarttexten. Foto: Promo

 

25.7.2014

 

  Das Stuttgarter Konzert der britischen Post-Rocker von 65 DAYS OF STATIC am 18. September wird vom "LKA Longhorn" in den Club "das Cann" verlegt.

 

23.7.2014

 

  30 JAHRE HOLZROCK FESTIVAL: Einen runden Geburtstag feiert am kommenden Wochenende das HOLZROCK (25. + 26.7.) in Schopfheim. Im südbadischen Raum genießt das kleine aber feine Open Air einen legendären Ruf. 1984 fand es auf der idyllischen Lichtung im dortigen Sengelenwäldchen erstmals statt, damals hieß das Festival noch WOODROCK. Gesellschaftskritik, Toleranz und Weltoffenheit wurden von Beginn an groß geschrieben, was sich auch musikalisch äußerte. Krautrock, Reggae, Punk, Folkrock und Hardcore - der Stilvielfalt waren keine Grenzen gesetzt. Mit 3500 Festivalgängern war 1991 der Scheitelpunkt erreicht, das Alternativ-Fest drohte angesichts des Massenansturms aus ganz Deutschland zu kollabieren. Veranstalter und Gemeinde waren überfordert. Im Jahr darauf wurde die Vorabwerbung massiv zurückgefahren und der Name im HOLZROCK geändert. Seither hat sich das Festival bei 1000 Besuchern eingependelt. Man versteht sich immer noch als "selbstverwaltetes, basisdemokratisch organisiertes Open Air", das auch heute noch für ein Line-Up weit bseits des Mainstreams steht. Zum Jubiläum am Wochenende reisen Bands wie GUTS PIE EARSHOT aus Berlin, LANGTUNES aus Teheran, das Schweizer LO FAT ORCHESTRA oder THE YOUTH AVOIDERS in den Südschwarzwald an. Insgesamt sind an zwei Tagen mehr als 12 Live-Acts am Start. Dazu gibt's ein kleines Rahmenprogramm mit Lesung, Kindertheater und einer Siebdruckwerkstatt. Alles weitere unter www.holzrock.de.       

 

Guts Pie Earshot sprengen alltägliche Hörgewohnheiten mit einem kruden Mix aus Hardcore, Techno, Klassik und Dub. Am kommenden Samstag beschallen die beiden Wahl-Berliner das Open Air "Holzrock" in Schopfheim. Foto: Piomars

 

  Bedingt durch die sehr kurzfristige Absage des "Greenville Festivals", das der vorrangige Grund für die Tournee von BOYCE AVENUE in Deutschland war, muss die US-amerikanische Rockband ihre vier weiteren Clubkonzerte leider auf kommendes Jahr verschieben. Davon betroffen ist auch der geplante Stuttgarter Gig am 25. Juli im "LKA Longhorn".

 

  AUSVERKAUFT: Inzwischen sind beim Tuttlinger HONBERG-SOMMER auch für das Hardrock-Doppelkonzert am kommenden Freitag, 25. Juli, mit KROKUS und DORO sämtliche Tickets vergriffen.

 

20.7.2014

 

  Die teilnehmenden Bands der MUSIKWOCHE RAVENSBURG 2014 (6. - 12.9.) stehen fest. Die Newcomer CHARLYS PARK (Ravensburg), CYANIDE SUN (Biberach), GRAVEL IN THE BASEMENT (Burgweiler), LEVEL UP 2 HERO (Ravensburg), SOPHIA (Aulendorf) und SPUR 1 (Leutkirch) werden eine Woche lang von erfahrenen Musikern gecoacht. Höhepunkt ist ein Festival am 11. September in der Oberschwabenhalle, bei dem alle Formationen gemeinsam auftreten werden. Als "Special Guest" ist mit GLASPERLENSPIEL aus Stockach der momentan erfolgreichste Pop-Export des Südwestens dabei.

 

Glasperlenspiel aus Stockach feiert derzeit mit eingängigem Deutsch-Pop Charts-Erfolge. Das Duo ist der diesjährige "Special Guest" beim Newcomer-Festival der Musikwoche Ravensburg. Foto: Promo

 

19.7.2014

 

  Die Ulmer Metalcore-Band OCEAN OF PLAGUE hat gestern beim Label "Redfield Digital" ihr neues Album "Final Chapter" veröffentlicht. Das Teil kann über die gängigen Portale heruntergeladen werden. Wer eine richtige CD im Jewel-Case haben möchte, kann diese hier bestellen.

 

  Am Freitag, 1. August, 20 Uhr, findet eines der ungewöhnlichsten Konzerte weit und breit statt. Bei der TÜBINGER WASSERMUSIK gibt es kein Auditorium im herkömmlichen Sinn, stattdessen schaukelt das Publikum in Stocherkähnen auf dem Neckar. Die Bühne befindet sich direkt am Ufer, auf der Landspitze beim Casino. Man darf sich auf entspannendes Wellengeplätscher, Bootsgeräusche, die ganz spezielle Atmosphäre des abendlichen Neckars und eine musikalische Weltreise der Band HOT CLUB HARMONISTS freuen. Letzte Zustiegsmöglichkeit zu den Kähnen wird spätestens um 20.15 Uhr gewährt. Bei Regen findet das Konzert in der Stiftskirche statt. Kartenvorverkauf in Tübingen beim Verkehrsverein, bei "Neckarbrücke", "Schwabenstreich" und "Der faire Kaufladen".

 

Nicht alltäglich: Livemusik genießen und gleichzeitig auf dem Neckar dümpeln. Die Tübinger Wassermusik macht's möglich. Foto: Promo

 

18.7.2014

 

  Singer/Songwriter ED SHEERAN boomt! Sein Konzert am 15. November in der Stuttgarter Arena ist bereits restlos ausverkauft. Bleibt noch die Alternative am 17. November in der Olympiahalle München. Wer bei diesem Auftritt des Briten mit dabei sein möchte, sollte sich sputen, da nur noch Resttickets erhältlich sind.

 

17.7.2014

 

  Er gilt als einer der größten Bluesrock-Musiker aller Zeiten. Gitarrist und Sänger JOHNNY WINTER ist in der vergangenen Nacht in Zürich überraschend im Alter von 70 Jahren gestorben. Der blonde Texaner war noch voller Pläne. Im September wird - nun leider posthum - sein neues Album "Step Back" erscheinen, außerdem war für den Herbst eine große Europatournee angekündigt. JOHNNY WINTER war ab den 90er-Jahren auch immer mal wieder zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee unterwegs. Zuletzt trat er in der Ravensburger Oberschwabenhalle und im Konstanzer "Kulturladen" auf. Hier geht's zu einem etwas älteren PopZone-Feature. Rest in Peace Johnny!  
 

Johnny Winter war als Musiker bei Blues-Legenden wie Muddy Waters, Walter "Shakey" Horton und Willie Dixon anerkannt. Hier ein Bild von seinem Auftritt 1992 beim Trochtelfinger Festival. Foto: Kulturverein Trochtelfingen

 

  BAND-JUBILÄUM: Normalerweise tauchen Coverbands nicht in unseren Konzert-Tipps auf, hier machen wir aber gerne eine Ausnahme. Am morgigen Freitag, 18. Juli, feiert Mengens älteste Rockband THE ANYTHINGS ihr 50jähriges Bestehen mit einem großen Open Air-Konzert im Rulfinger Strandbad "Südsee 3". Besucher und Fans können auf der Facebook-Seite der acht Musiker/innen die Setliste mitbestimmen. Man darf sich auf selten gecoverte Songperlen wie "Wild Horses" von den Rolling Stones, den Buffalo Springfield-Hit "For What It´s Worth" oder "Gloria" von Them freuen. Los geht's um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei, die Band freut sich jedoch über eine kleine Gabe in den Spendenhut für soziale Projekte in Mengen.   
 

The Anythings gehörten zu den wenigen oberschwäbischen Rockbands, die in den 60er-Jahren regelmäßig auf der Bühne standen. Morgen wird im Strandbad "Südsee 3" das 50jährige Bestehen gefeiert. Foto: Promo

 

16.7.2014

 

  Trotz widriger Wetterumstände feierte das am vergangenen Wochenende das BLACKSHEEP FESTIVAL einen gelungenen Einstand. Im wunderschönen Gelände um das Schloss Bonfeld traten an drei Tagen 28 Bands auf, darunter bewährte Live-Attraktionen wie MOTHER'S FINEST, RAY WILSON und die NEW MODEL ARMY. Am Freitag feierte die Belfaster Band HORSLIPS nach 35jähriger Tourneepause ihr Deutschland-Comeback. Besonders intim war die Atmosphäre vor der Innenhofbühne, wo auch etliche süddeutsche Formationen wie ANYONE'S DAUGHTER, HISS und DICKE FISCHE auftraten. Mit rund 4500 Festivalgängern an drei Tagen blieb die Besucherzahl etwas unter den Erwartungen zurück. Dennoch zog die Kulturinitiative "Blacksheep" eine positive Bilanz, auch weil das Publikum und die auftretenden Künstler angesichts der ebenso kompetenten wie liebevollen Umsetzung des Open Airs voll des Lobes waren. In Sachen Wetter kam die Blacksheep-Family nochmals um das große Chaos herum. Obwohl rund um Bonfeld schwere Unwetter wüteten, blieb ihr Festival, mal abgesehen von ein paar dezenten Tropfen, vom Regen verschont. PopZone wird noch ausführlich berichten.

 

Die britische Alternative-Rockband New Model Army sorgte beim ersten "Blacksheep Festival" für einen stimmigen Schlusspunkt. Im Bild Bandleader Justin Sullivan und Bassist Ceri Monger. Foto: Miche Hepp

 

  Nach einer längeren Auszeit meldet sich die Sindelfinger Punkrock-Band WIZO mit einer großen Herbst-Tour wieder in der Szene zurück. Unter dem Motto "Punk gibt's nicht umsonst" werden ab Ende Oktober satte 30 Gigs in Deutschland, Österreich und Italien gespielt. Bei den ersten 20 Dates sind als Support-Act die Stuttgarter/Konstanzer Freunde von SCHMUTZKI mit dabei. Im Südwesten legen die beiden Bands im Stuttgarter "LKA Longhorn" (23.10.) und Lindauer "Club Vaudeville" (25.10.) einen Tourneestopp ein.

 

Wizo 2014 - das sind Gitarrist und Sänger Axel Kurth, Drummer Thomas Guhl und Bassist Ralf Dietel. Foto: Promo

 

15.7.2014

 

  Nach dem Festival ist vor dem Festival. Nachdem das Balinger Metal-Picknick BANG YOUR HEAD am Wochenende durch zahlreiche Regengüsse getrübt wurde, lockt schon die 2015er-Neuauflage, die vom 9. bis 11. Juli über die Bühne geht. Dann wird vier Tage lang 20 JAHRE BANG YOUR HEAD gefeiert. Mit W.A.S.P., Y & T, PRETTY MAIDS und einem Revival-Gig der kanadischen 80er-Jahre-Trashmetal-Band EXCITER in Originalbesetzung stehen auch schon die ersten Acts fest. Am vergangenen Samstag stand das Open Air auf dem Messeplatz wetterbedingt kurz vor dem Abbruch. Petrus hatte jedoch ein Einsehen und ließ die Unwetterfront an Balingen vorbeiziehen.

 

W.A.S.P.-Urgestein Blackie Lawless live vor fünf Jahren beim "Bang Your Head". Im kommenden Jahr meldet sich die US-Band in Balingen zurück. Foto: Miche Hepp

 

14.7.2014

 

  AUSVERKAUFT: Alle Tickets für das Konzert von SUBWAY TO SALLY und FAUN am kommenden Samstag, 19. Juli, beim HONBERG-SOMMER in Tuttlingen sind restlos vergriffen.

 

  THIEL & BOERNE: Das "Tatort-Team Münster" entert die Bühnen der Region. Dass AXEL PRAHL nicht nur ein klasse Schauspieler, sondern auch ein exzellenter Musiker ist, hat sich inzwischen nicht nur in Deutschland herumgesprochen. Nachzuprüfen ist das beispielsweise bei seinem Gastspiel am 1. August beim Freiburger "Zelt-Musik-Festival". Tags darauf spielen er und seine Band DAS INSELORCHESTER in Tübingen ein Open Air-Konzert auf der "Sudhaus-Waldbühne". Etwas länger muss man noch auf Musiker und Schauspieler JAN JOSEF LIEFERS warten. Seine Formation "Oblivion" trägt nun den Namen RADIO DORIA. Genervt von den Rechtsstreitigkeiten um den alten Namen zogen die Musiker diese Umbenennung durch. JAN JOSEF LIEFERS & RADIO DORIA stellen am 27. November im Memminger "Kaminwerk" und am 4. Dezember im Reutlinger "Franz K" ihr neues Album "Die freie Stimme der Schlaflosigkeit" vor. Für alle vier Auftritte hat der Vorverkauf bereits begonnen. 

 

Prahl singt Prahl - am 1. und 2. August kann man in Freiburg und Tübingen den Musiker in Axel Prahl erleben. Foto: Promo
Jan Josef Liefers & Radio Doria: "Die freie Stimme der Schlaflosigkeit", live in Memmingen und Reutlingen. Foto: Jo Gern

 

10.7.2014

 

  Good music, old cars and nice people verspricht der Rock’n’Roll Weekender BIG RHYTHM RUMBLE (11. - 13.7.), der am kommenden Wochenende sicherlich viele Vintage-Fans ins Ulmer "Roxy" lockt. Für vielschichtigen Sound von Rockabilly über Blues bis zum swingenden Country sorgen ab dem morgigen Freitag insgesamt neun Bands sowie sechs DJs, die aus den USA und ganz Europa anreisen. Neben BIG SANDY & HIS FLY-RITE BOYS, dem TRULY LOVER TRIO und THE EXCELLOS, CHERRY CASINO & THE GAMBLERS und THE ROYAL FLUSH wird auch Kroatiens bekannteste Rockabilly-Band B & THE BOPS auftreten. Mehr Infos sowie den genauen Zeitplan aller auftretender Formationen und DJs gibt es unter www.bigrhythmrumble.de.

 

B & The Bops aus Zagreb steuern am Samstag beim Ulmer Rock'n Roll-Festival "Big Rhythm Rumble" kraftvollen, authentisch gespielten Rockabilly bei. Foto: Promo

 

  Am 5. September veröffentlicht die Burladinger Hardrock-Band KISSIN' DYNAMITE ihr viertes Album "Megalomania". Es wird wie die Vorgängerscheibe "Money Sex & Power" beim Label AFM Records (Vertrieb: Soulfood) erscheinen. Im Herbst wird der neue Longplayer mit einer Headliner-Tour durch acht verschiedene Länder promotet. Dieses Wochenende entern KISSIN' DYNAMITE die Bühne beim Balinger Open Air "Bang Yor Head".

 

"Megalomania", das neue Album von Kissin' Dynamite, soll etwas moderner produziert sein, als seine Vorgänger. Am 5. September weiß man mehr. Foto: Promo